#Bibliothek #Information #Medien Willkommen am Berner Bibliothekstag 2018

Der diesjährige Bibliothekstag des Kanton Bern stand ganz im Zeichen der aktuellen Themenfelder rund um Informations- und Medienkompetenz. Mein Referat am Vormittag mit dem Schwerpunkt Bildung und Verantwortung im digitalen Zeitalter war eine sehr schöne Ergänzung zu den beiden Grussworten von Roman Gimmel, Vorsteher Direktion Bildung Sport Kultur der Stadt Thun und Hans Ulrich Glarner, Vorsteher Amt für Kultur Kanton Bern. Die digitale Transformation, die uns allgegenwärtig in unserer Informationsgesellschaft begleitet, ist für die Bibliotheken eine besondere Herausforderung. Bibliotheksmitarbeitende müssen und dürfen ihre eigenen Kompetenzen stetig weiterentwickeln, aber auch die Institutionen selbst sind damit konfrontiert, ihre Position und Rolle in der Gesellschaft und im Bildungskontext immer wieder neu zu denken. In den zahlreichen Workshops – von Online-Marketing bis hin zu Lehrplan 21 – hatten die Bibliothekarinnen und Bibliothekare die Gelegenheit, sich intensiv auszutauschen.


Welche Qualifikationen sind heute besonders wichtig? Ergebnisse aus einem Workshop.

Sich zeigen, sich austauschen, neue Netzwerke schaffen, diskutieren und sich einfach mal Zeit nehmen für ein Miteinander

Die kantonalen Bibliothekstage sind ein wichtiges Gefäss sowohl für die Bibliotheksmitarbeitenden als auch für die Bibliotheken selbst. Es ist schön, ein Teil davon zu sein.

Alle Infos und Unterlagen zum Berner Bibliothekstag 2018 finden sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.